Bioresonanz

Körpertherapien

persönliche Entwicklung

Bioresonanz bei Allergien

Mit Bioresonanz lassen sich Allergien häufig erfolgreich behandeln.

Allergien kann man wie folgt einteilen:

Akute Allergien    
Allergien auf Pollen, Tierhaare, Hausstaub, Schimmelpilze, Chemikalien, Duftstoffe, Nahrungsmittel (ausser Weizen und Kuhmilch), Nahrungsmittel-Zusatzstoffe ...
Behandlung: in der Regel 3-5 Sitzungen    

Kontaktallergien
Zement, Chlor, Mehl, Lösungsmittel, Metalle, kosmetische Produkte, Latex ...
Behandlung: in der Regel 3-5 Sitzungen

Chronische Allergien
Kuhmilch, Weizen, Candida (Darmpilz)
Das sind „maskierte“ Allergien. Weil der Körper häufig oder dauernd mit den Allergenen in Kontakt ist, kann er keine unmittelbare Reaktion zeigen. Die Symptome sind vorhanden, ein Zusammenhang mit dem Allergen ist aber nicht erkennbar.
Behandlung: ca. 7 Sitzungen

> mehr zu Kuhmilch-Allergie
> mehr zu Weizen-Allergie